Unsere Artikel
Toner, Tinte und EDV-Zubehör
Büromaterial, Bürogeräte
Peripherie, Electronic, Zubehör
Schnäppchen
Artikel nach Hersteller

Schnellsuche

Finden Sie über Ihren Drucker Ihr Druckerzubehör:

Login
Registrieren
Login

Service
Warenkorb
Kasse
AGB
Startseite

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Die vorliegenden Verkaufsbedingungen gelten wie auch immer die allgemeinen Kaufbedingungen des Käufers sind. Alle sonstigen Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.
KS DataPrint AG ist jederzeit berechtigt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschliesslich aller eventuellen Anlagen zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

2. Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Der jeweilige Katalog verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe seine Gültigkeit.

3. Preise

Alle in unseren Preislisten, Angeboten usw. aufgeführten Preise sind freibleibend. Zur Berechnung gelangen die Preise, die am Tag der Lieferung gültig sind. Alle Preise verstehen sich netto, in Schweizer Franken, zuzüglich der geltenden Mehrwertsteuer, inklusive Verpackung. Für Bestellungen unter CHF 300.00 werden Portokosten von    CHF 9.50 berechnet. Unter CHF 100.00 wird zusätzlich ein Kleinmengenzuschlag (Bearbeitungsgebühr) von CHF 2.00 erhoben. Bei Abholung der Ware entfällt das Porto, nicht jedoch der Kleinmengenzuschlag. Es gibt keine Mindestbestellmenge.

4. Versand / Prüfung der gelieferten Ware

Die Wahl des geeigneten Verpackungsmaterials und des Versandweges ist in unser Ermessen gestellt. Für Spezialverpackungen, Priority- und Expressversand wird ein Zuschlag erhoben. Für Schäden, Bruch oder Verlust, die beim Transport entstehen, leisten wir keinerlei Schadenersatz. Beschädigte Sendungen sind unverzüglich bei der Transportanstalt, PTT, Camionneur etc., am Empfängerort zu melden.                                                                                                              
Der Kunde hat die Produkte unmittelbar nach Anlieferung bzw. Abholung auf Vollständigkeit, Übereinstimmung mit den Lieferpapieren und auf Mängel zu untersuchen und erkennbare Abweichungen und Mängel unverzüglich schriftlich geltend zu machen. Soweit eine Beanstandung nicht innerhalb von 6 Tagen ab Erhalt der Produkte erfolgt, gilt die Lieferung als vertragsgemäss, es sei denn die Abweichung war trotz sorgfältiger Untersuchung nicht erkennbar.

5. Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch KS DataPrint AG auf den Käufer über.

6. Lieferungen und Lieferzeiten

Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht), kommt innerhalb von 1 Tag zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um eine schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

7. Bestellung / Annahmeverzug

Mit der Aufgabe der Bestellung anerkennt der Kunde die AGB der KS DataPrint AG. Bestellungen sind in jedem Fall verbindlich und können ohne ausdrückliches Einverständnis von KS DataPrint AG nicht annulliert werden. Ein Vertrag kommt mit der Zustimmung von KS DataPrint AG, spätestens jedoch mit der Lieferung an den Kunden zustande.
Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten Nachfrist die Annahme der Liefergegenstände verweigert oder erklärt, die Ware nicht annehmen zu wollen, kann die KS DataPrint AG die Erfüllung des Vertrages verweigern und Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. KS DataPrint AG ist berechtigt, als Schadenersatz wahlweise entweder pauschal 25% des vereinbarten Kaufpreises oder den Ersatz des effektiv entstandenen Schadens vom Käufer zu fordern.

8. Zahlungsbedingungen

Zahlungen sind innert 30 Tagen rein netto zur Begleichung fällig. Lieferungen an Privatpersonen nur gegen Vorauszahlung. Bei Zahlungsverzug werden dem Besteller ein Verzugszins sowie Mahnspesen verrechnet. Beanstandungen entbinden den Käufer/Auftraggeber nicht von der fristgerechten Zahlung der offenen Rechnung.

9. Gewährleistung und Garantie

Die Verantwortung für die Auswahl, die Konfiguration, den Einsatz sowie den Gebrauch von Produkten, sowie die damit erzielten Resultate liegt beim Kunden bzw. beim Abnehmer der Produkte, d.h. beim Endkunden. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass KS DatPrint AG keine Eingangsprüfungen der von Herstellern bzw. Lieferanten gelieferten Produkte vornimmt.   

Für Produkte von Dritten gewährleistet und steht KS DataPrint AG nur in dem Umfang ein wie der Dritte (z.B. Hersteller, Lizenzgeber) gegenüber KS DataPrint AG einsteht. Der Kunde verzichtet auf weitere Gewährleistungsansprüche gegenüber KS DataPrint AG und dem Dritten. Die einzige Pflicht von KS DataPrint AG besteht darin, allfällige eigene Haftungs- und/oder Gewährleistungsansprüche gegen den Dritten an den Kunden abzutreten.

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass sich aufgrund der jeweils anwendbaren Bestimmungen des Herstellers/Lieferanten die Gewährleistung in der Regel nach deren Wahl auf Nachbesserung, Lieferung mängelfreier Ersatzware oder Gutschrift beschränkt. Der Austausch von Teilen, die Nachbesserung oder die Lieferung mängelfreier Ersatzware lösen keine neuen Gewährleistungspflichten aus. Auftretende Störungen die in die Gewährleistung fallen, berechtigen den Kunden nicht vom Kauf zurückzutreten oder eine Wandelung zu erklären.

Des Weiteren anerkennt der Kunde, dass in jedem Falle ein Mangel nur dann vorliegt, wenn dieser sofort nach Entdeckung KS DataPrint AG schriftlich detailliert angezeigt wird und einen relevanten und reproduzierbaren Fehler beinhaltet. Zwecks Bearbeitung können mangelhafte Produkte nur mittels eines Begleitschreibens und Testausdruckes an uns retourniert werden.

Die Gewährleistung ist ausgeschlossen bei Mängel, denen eine der folgenden Ursachen zugrunde liegt:

a) unzulängliche Wartung
b) Nichtbeachten der Betriebs- oder Installationsvorschriften;
c) zweckwidrige Benutzung der Produkte;
d) Verwendung von nicht genehmigten Teilen und Zubehör;
e) natürliche Abnutzung;
f) unsachgemässe Handhabung, bzw. Behandlung;
g) Unberechtigte Eingriffe durch den Kunden oder Drittpersonen;
h) äussere Einflüsse, insbesondere höhere Gewalt (z.B. Versagen der  Stromversorgung oder der Klimaanlage, Elementarschäden) sowie  andere Gründe, welche weder von KS DataPrint AG noch vom  Hersteller/Lieferanten zu vertreten sind.

Eine Garantie ist eine freiwillige vertragliche Leistung der Hersteller/Lieferanten. Vom Hersteller/Lieferanten nicht gedeckte Garantieleistungen sowie vom Kunden verursachte Mehrkosten in der Abwicklung allfälliger Gewährleistungsansprüche oder Garantieleistungen werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Bei fehlender oder mangelhafter Fehlerbeschreibung erfolgt die Fehlersuche durch KS DataPrint AG auf Kosten des Kunden. Einzelne Hersteller oder Lieferanten verlangen, dass Garantieansprüche direkt bei Ihnen geltend gemacht werden. Die Abwicklung von Garantiefällen richtet sich in jedem Fall nach den von KS DataPrint AG und den Herstellern definierten Abläufen.

10. Gewährleistung des Kunden

Der Kunde verpflichtet sich, KS DataPrint AG von jeglicher Haftung und von jeglichen Schäden freizustellen, sofern Dritte gegen KS DataPrint AG Ansprüche geltend machen, welche auf eingelieferte Produkte und Daten, die nicht vertragskonforme Nutzung der Produkte oder Dienstleistungen durch den Kunden oder Dritte zurückzuführen sind.

11. Rückgaberecht

Der Umtausch oder die Rückgabe von Produkten ist grundsätzlich nicht möglich. Nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Zustimmung von KS DataPrint AG kann ein Umtausch oder eine Rücksendung getätigt werden. Eine Rücksendung von Produkten durch den Kunden erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden. Die Rücksendung von Produkten hat in ungeöffneter Originalverpackung sowie unter Beilage des Kaufbeleges zu erfolgen. Adressetiketten für Retouren oder  Beschriftungen dürfen nicht auf den Originalverpackungen angebracht werden. Speziell für Kunden bestellte Ware wird nicht zurückgenommen. Lagerartikel können nur gutgeschrieben werden, wenn das Verfalldatum noch nicht abgelaufen ist und die Ware innert max. 10 Monaten ab Bestelldatum zurückgeschickt wird. Akzeptiert KS DataPrint AG die Rücksendung solcher Produkte aus Kulanzgründen, nimmt sie eine angemessene Reduktion des Kaufpreises vor, sowie eine administrative Abwicklung einer Pauschale von CHF 30.00. Die Gutschrift beträgt 90% des Warenwertes bei Rücksendung innert 30 Tagen, 75% innert 31 – 150 Tagen und 50% bei Rücksendungen innert   151 – 300 Tagen. Die Rücksendung wird von uns nur angenommen, wenn sie ausreichend frankiert wurde.
Das Rückgaberecht ist nicht gültig für preisreduzierte Ware und anlässlich von Sonderverkaufsaktionen. 
Die Geltendmachung von Garantieansprüchen berechtigt den Käufer nicht, den Kaufpreis einzubehalten, bzw. zu verrechnen. Gutschriften können nur mit Rechnungen verrechnet werden, das auszahlen einer Gutschrift ist ausgeschlossen.

12. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma KS DataPrint AG. Sie darf vom Käufer nur im ordnungsgemässen Geschäftsbetrieb veräussert werden. Künftige Forderungen aus Verträgen über die Vorbehaltsware werden von vornherein an uns abgetreten. Vor vollständiger Bezahlung ist dem Käufer eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung unserer Ware oder eine Abtretung der Forderung aus dem Weiterverkauf nicht gestattet.

13. Datenspeicherung

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage sachgemäss verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

14. Haftungsausschluss

Die KS DataPrint AG ist stets bemüht, Ihnen auf diesen Webseiten richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen.

Die KS DataPrint AG zeichnet sich nicht verantwortlich für den Datenschutz, die Inhalte oder die Produkt- und Dienstleistungsangebote von Websites Dritter auf die beispielsweise durch einen externen Link verwiesen wird.

15. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von KS DataPrint AG.

KS DataPrint AG • Striegelstrasse 23a • 5745 Safenwil
Tel: 062 721 49 49 • Fax: 062 721 52 16 • info (at) ksdataprint.ch


Safenwil, im Dezember 2015

  Über uns
  Angebot
  Bestellungen/Anfragen
  Aktionen
  Kontakt


 





SCHUTZMASKE


COUVERT  CH-PRODUKT
Qualität muss nicht immer teuer sein!



BATTERIEN Duracell
ZUM SPARPREIS!!



Ihr perfekter Reisebegleiter


OFFICEBRAND - die günstigere
Variante!












Die KS DataPrint AG erfüllt die notwendigen Qualifikationen
von Hewlett Packard und erhält die
HP Preferred Partner  Zertifizierung


 © KS DataPrint AG 2013 - Alle Rechte vorbehalten | Kontakt | AGB | Über uns | Impressum